Tzeentch Armeeliste: Ein Vogel und 18 Skyfires

Die Liste mit 27 Skyfires ist mit dem Generals Handbook 2017 440 Punkte teurer geworden und damit leider nicht mehr sinnvoll spielbar. Da Skyfires zwar nicht mehr überragend, aber immer noch sehr gut sind, kann man nach wie vor eine Liste darauf aufbauen, allerdings braucht man dann noch andere Elemente, da 24 Skyfires mit nur einem Helden nicht reichen werden um Spiele zu gewinnen. Als starke Elemente aus dem Tzeentch Battletome bieten sich da natürlich ein Lord of Change und entweder ein Gaunt Summoner oder nach wie vor der Changeling an:

 

Treue: Tzeentch

Leaders

Battleline

  • 10 x Chaos Marauders (60) Axes & Shields, Mark of Chaos: Tzeentch, Stammesbanner
  • 10 x Chaos Marauders (60) Axes & Shields, Mark of Chaos: Tzeentch, Stammesbanner
  • 10 x Chaos Marauders (60) Axes & Shields, Mark of Chaos: Tzeentch, Stammesbanner

Units

Total: 1980/2000

127 Wunden

8 Drops

380 €

2 thoughts on “Tzeentch Armeeliste: Ein Vogel und 18 Skyfires

  1. Hallo Andre

    Denkst du dass Tzeentch bald stark genervt wird? Die Szene schreit heftig.

    Beste Grüsse
    Thomas

    1. Wenn man sich die neueste Turnierergbnisse anschaut ist Tzeentch schon nach wie vor vorne mit dabei, aber längst nicht mehr so dominant wie vor 6 Monaten. Ich finde das Meta gerade ganz gut gebalanced und erwarte da keine Nervs. Death könnte einen Buff vertragen, aber der wird dann mit dem Battletome anfang nächsten Jahres wohl kommen.

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.